E Ink erwirbt Beteiligung an SES-imagotag

E Ink erwirbt Minderheitsbeteiligung an SES-imagotag (6.01% des Kapitals)

Strategische Allianz wird das gemeinsame Wachstum im Retail IoT-Lösungsmarkt beschleunigen und ausbauen

Auf dem Mobile World Congress Shanghai, vom 27. bis zum 29. Juni werden beide Unternehmen gemeinsam ihre Lösungen präsentieren

SES-imagotag (Euronext: SESL, FR0010282822), weltweit die Nr. 1 für digitale Preisschilder und E Ink® Holdings, "E Ink" (8069.TW), Innovationsführer im Bereich Electronic Ink Technology, kündigten heute an, dass sie ihre strategische Allianz zur Beschleunigung und Ausbau ihres gemeinsamen Wachstums im Markt für Retail IoT Lösungen durch den Vollzug der Beteiligung von E Ink an SES-imagotag mit € 26 Millionen oder 6.01% des Kapitals weiter ausgebaut haben. Vor dieser Ankündigung haben beide Unternehmen ihre Absicht zu einer strategischen Allianz in der Pressemitteilung vom 8. Mai 2018 bekanntgegeben und am 22. Juni hat die außerordentliche Hauptversammlung von SES-imagotag der Beteiligung von E Ink zugestimmt.

E Ink hat Electronic Ink und Smart Paper erfunden - eine Technologie, die heute breite Anwendung in Readers wie dem Kindle von Amazon findet. Im Bereich intelligenter Preisschilder arbeiten E Ink und SES-imagotag seit Jahren zusammen, um ihren Kunden die best-möglichen technischen Lösungen anbieten zu können. Die Integration der E Ink Spectra™ Produkte, einschließlich rot & gelb, für elektronische Preisschilder hat SES-imagotag zum zweitgrößten Anwender dieser Technologie gemacht – nur der US Gigant Amazon setzt noch mehr E Ink Spectra™ Produkte ein.

Die technische und vertriebliche Partnerschaft von E Ink und SES-imagotag zielt darauf ab die dynamische Weiterentwicklung ihrer Kernkompetenzen - Electronic Paper und intelligente Retail-Anwendungen - zu beschleunigen. E Ink wird von den Einsatzmöglichkeiten ihres ePaper für IoT Anwendungen profitieren und SES-imagotag wird durch die Möglichkeit die besten und kosteneffektivsten Lösungen für den intelligenten Einzelhandel weltweit anbieten zu können ihr Go-To-Market beschleunigen.

Nach der Zustimmung durch die außerordentliche Hauptversammlung von SES-imagotag am 22. Juni, ist die Allianz jetzt durch den Vollzug der Beteiligung von E Ink an SES-imagotag mit € 26 Millionen oder 6.01% des Kapitals besiegelt worden.

“E Ink will durch den Aufbau engerer Partnerschaften mit Playern im Ecosystem des intelligenten Einzelhandels sein Geschäft stärken. Wir sehen die Entwicklung von ePaper Display-Anwendungen im Einzelhandel optimistisch und freuen uns sehr die Zusammenarbeit mit SES-imagotag durch diese Investition zu vertiefen”, sagte Johnson Lee, Präsident von E Ink Holdings. “E Ink und SES-imagotag werden auf der Grundlage des weltweit führenden Know-How von SES-imagotag im Bereich intelligenter Einzelhandelslösungen den Einsatz von ePaper Display-Anwendungen für den intelligenten Einzelhandel gemeinsam erweitern.”

“Diese Partnerschaft hebt die Beziehung zwischen E Ink und SES-imagotag auf die nächste Stufe”, bemerkte Thierry Gadou, Group Chairman und CEO von SES-imagotag. “Gemeinsam schaffen wir eine faszinierende Technologie, von der wir überzeugt sind, dass sie das Wachstum des Retail IoT Markts beschleunigen wird. Diese langfristig angelegte Allianz wird zahllose Synergien hervorbringen.

Auf dem renommierten Mobile World Congress Shanghai, vom 27. bis zum 29. Juni dieses Jahres werden beide Unternehmen gemeinsam ihre Retail IoT Lösungen auf dem E Ink Stand (N2.D28) präsentieren . SES-imagotag wird ihr neuestes auf E Ink basiertes ePaper VUSION Tag und ihre VUSION Plattform präsentieren, Die SES-imagotag VUSION Plattform hat mit derzeit mehr als 30 Millionen intelligenter Labels die weltweit größte IoT Installationsbasis vernetzter intelligenter digitaler Labels.